Die andere Art des Lebens: Thelema

  • Wir schaffen eine andere Sprache: Keine Wahrheiten, kein Glauben, kein Relativismus, sondern die konkrete Sprache des blühenden Lebens.
  • Wir schaffen eine andere Tradition: Keine toten Daten, sondern Biografien von Heroen, die zeigen, wie großartig Menschen sein können.
  • Wir schaffen eine andere Identität: Keine Gottessklaven. Der Mensch ist durch und durch göttlich - schöpferisch, neugierig, zärtlich und ekstatisch.
  • Wir schaffen eine andere Zukunft: Nicht die Verwaltung des Mangels, sondern die Fülle der von Menschen geschaffenen Welt.

Wir sind stolz darauf, Menschen zu sein.

Magie für Dummies

MagiG bedeutet:
Bestellungen bei den Göttern aufgeben.

Vorbemerkung: Das Folgende erhebt keinen Anspruch auf philosophische Validität. Es geht nur um eine pragmatisch orientierte Handlungsanleitung.

Magie und MagiG

Magie ist ein sehr weiter Begriff. Verschiedene Menschen verstehen darunter sehr verschiedene Handlungsarten:

Magie

Religion und Kindesmißbrauch

Im "Humanistischen Pressedienst" gibt es einen Artikel über "Religion und Kindesmissbrauch". Ein heißes Thema. Es sagt ja wirklich einiges über die moderne Gesellschaft aus, daß Religionen Kinder schon im zartesten Alter geistig vergewaltigen dürfen - und dies der Normalzustand ist. Na ja, Gehirnwäsche funktioniert eben nur, wenn man früh genug damit anfängt. Hier ein Auszug aus dem Artikel:

Die Revolution des Fragens

Von der Be-antwortung zur Ver-antwortung

"Wir wählen den wissenden Kampf der Fragenden
und bekennen mit Carl von Clausewitz:
'Ich sage mich los von der leichtsinnigen Hoffnung
einer Errettung durch die Hand des Zufalls.'"

(Alle Zitate von Martin Heidegger)

Seiten

Subscribe to Michael D. Eschner RSS