Die andere Art des Lebens: Thelema

  • Wir schaffen eine andere Sprache: Keine Wahrheiten, kein Glauben, kein Relativismus, sondern die konkrete Sprache des blühenden Lebens.
  • Wir schaffen eine andere Tradition: Keine toten Daten, sondern Biografien von Heroen, die zeigen, wie großartig Menschen sein können.
  • Wir schaffen eine andere Identität: Keine Gottessklaven. Der Mensch ist durch und durch göttlich - schöpferisch, neugierig, zärtlich und ekstatisch.
  • Wir schaffen eine andere Zukunft: Nicht die Verwaltung des Mangels, sondern die Fülle der von Menschen geschaffenen Welt.

Wir sind stolz darauf, Menschen zu sein.

Unterscheidung: Wie macht man das?

"In der Mitte der zwei, im Zwischen von Welt und Ding,
in ihrem inter, in diesem Unter- waltet der Schied
"
(Heidegger, Unterwegs zur Sprache)

Eine der - oder die? - grundlegendsten Konstituenten des Lebens und der Welt ist die Unterscheidung - oder die Einheit? - von Einheit und Unterscheidung.

Das Fähigkeits-Reife-Modell

Das Fähigkeits-Reife-Modell entstammt der Analyse von Software Projekten. Es gibt neun Level der Verbindung von Fähigkeit und Reife bei der Zusammenarbeit von Teams an Projekten - aber man kann da durchaus enge Parallelen zu individuellem und sozialem Verhalten (Familie!) im Alltag erkennen:

Vernunft: Was ist Vernunft?

Vernunft ist die Fähigkeit und Fertigkeit
in unsere Beschreibungen Sinn, Struktur und Ordnung zu bringen.

Vernunft geschieht als Spiel von Argument und Gegenargument um Frage- und Antworträume zu eröffnen und mögliche Antworten zu bewerten. In Anlehnung an Kant können drei Aspekte der Vernunft unterschieden werden:

Thelema: Was ist Thelema?

Thelema ist eine andere Art zu leben. Anders als das gewöhnliche Vor-sich-hinleben. "Thelema" ist das altgriechische Wort für "schöpferischen Willen". Es geht darum, sein Leben bewußt und willentlich in ein blühendes Leben zu verwandeln. In diesem Prozeß erschafft der Thelemit sich als individuelles Selbst: neugierig, zärtlich, freundlich, ekstatisch und - was ihm sonst noch wichtig ist.

Thelema für Eltern

Egal was du deinem Kind erzählst,
es wird dir nachmachen was du tust!

Viele Thelemiten haben Kinder - und damit die Probleme, die alle Eltern haben: Was kann ich tun, um meinem Kind einen richtig guten Start ins Leben zu geben?

Seiten

Subscribe to Michael D. Eschner RSS