Die andere Art des Lebens: Thelema

  • Wir schaffen eine andere Sprache: Keine Wahrheiten, kein Glauben, kein Relativismus, sondern die konkrete Sprache des blühenden Lebens.
  • Wir schaffen eine andere Tradition: Keine toten Daten, sondern Biografien von Heroen, die zeigen, wie großartig Menschen sein können.
  • Wir schaffen eine andere Identität: Keine Gottessklaven. Der Mensch ist durch und durch göttlich - schöpferisch, neugierig, zärtlich und ekstatisch.
  • Wir schaffen eine andere Zukunft: Nicht die Verwaltung des Mangels, sondern die Fülle der von Menschen geschaffenen Welt.

Wir sind stolz darauf, Menschen zu sein.

Tom Cruise: Ein deutscher Widerstandskämpfer

Irre, der Schauspieler Tom Cruise, der in einem Stauffenberg-Film den Hitler-Attentäter spielen soll, wird selbst zum Widerstandskämpfer.

Reihenweise hagelt es Absagen für Drehgenehmigungen an den Originalschauplätzen. Von kleinen Abgeordneten bis zu entscheidungsgewaltigen Ministern sind sich alle einig: Ein Scientologe, Tom Cruise bekennt sich dazu, darf diese Rolle nicht spielen.

Endlich: Kreationismus als Biologie

Wieder mal schafft es die Politik mich zu überraschen. Ich dachte bisher, daß es noch niveauloser nicht ginge. Es geht ...

Heute ist in der F.A.Z. folgender Artikel zu finden: " Wolff will Schöpfungslehre im Biologieunterricht - Hessens Kultusministerin: Evolutionstheorie in erstaunlicher Übereinstimmung mit der Bibel."

Zitat Anfang:

Wie gründe ich einen Thelema-Node?

I swear by my life and my love of it
that I will never live for the sake of another man,
nor ask another man to live for mine.

(Ayn Rand, Atlas Shrugged)

Was ist ein Thelema-Node?

Alle mir bekannten Thelema-Gruppen sind als Orden mit Oberhäuptern in hohen Graden organisiert. Diese hierarchisch-zentralistische Organisationsform ist zutiefst christlich inspiriert und dogmatisch-altäonisch.

Seiten

Subscribe to Michael D. Eschner RSS