Computerspiele: Kaufanleitung

Seit über einem Jahr bin ich Beta-Tester von Computerspielen. Wie ich zu der Ehre komme? Nun, ich kaufe mir ein Computerspiel sofort wenn es erscheint - und damit bin ich Beta-Tester. In den Wochen und Monaten nach dem Kauf darf ich die Bugs in den Foren des Herstellers melden und, wenn ich Glück habe, erscheinen einige Patches, die das Spiel halbwegs spielbar machen.

Manche Firmen bringen ein bis zwei Patches heraus, welche nur die gröbsten Fehler beseitigen. Danach hört der Support auf. Manche Firmen bringen über mehrere Monate hinweg immer wieder neue Patches heraus, bis das Spiel endlich so weit ist, daß es halbwegs Spaß macht.

Ich habe keine Lust mehr gegen meinen Willen zum Beta-Tester entfremdet zu werden. Meine neue Strategie für Spielspaß geht wie folgt:

  1. Glaube nichts, was der Publisher oder Hersteller eines Spiels über das Spiel behauptet.
  2. Glaube keiner Werbung für das Spiel.
  3. Glaube keiner Demo.
  4. Glaube keinem Test in Computer-Zeitschriften.
  5. Kaufe niemals ein Spiel am Erscheinungstag.
  6. Wenn Dir ein Spiel interessant erscheint und Du einen Kauf erwägst, verfolge erst die Meinungen der Spieler die das Spiel schon gekauft haben in den Foren im Internet - mindestens eine Woche lang. Foren findet man entweder auf einer Site des Publishers oder durch googlen.
  7. Wenn die Mehrzahl der Spieler in den Foren sich zufrieden äußert, Spiel kaufen. Wenn nicht, eventuell Patches abwarten und die Spielermeinung zu den Patches lesen.
  8. Das Spiel erst kaufen, wenn die Mehrzahl der Spieler Spaß an dem Spiel hat.
  9. Falls bis dahin schon einige Monate vergangen sind, noch einige Wochen länger warten, bis das Spiel billiger bzw. verramscht wird.

Abgesehen davon erscheinen immer seltener Spiele die Spaß machen. Selbst wenn alle Bugs beseitigt sind, sind die meisten Spiele immer noch ziemlich doof. Aber dafür gibt es ja das Internet und Spieleforen :-)

Außerdem lohnt es sich, auf die Firmennamen der Hersteller und Publisher zu achten. Mit der Zeit weiß man dann, wem man vertrauen kann und wer nur abzockt. Ich habe jedenfalls einige Namen in Petto die mir sofort sagen: Nicht kaufen, mindestens einige Monate abwarten.

Viel Spaß beim nächsten Computerspiel - was aber nur nach den o.g. Regeln funktionieren wird.


 

Tags: 

Kommentare

Ich als alter Spielefreak, (und ich zocke Computergames seit VC 64) fühle mich da direkt mal angesprochen. Ich habe keinerlei Probleme mit den Games. Ich schrubbe seit 2000 meinen alten P3 500 mhz. So da laufen auch nur noch Spiele bis ca 2003-2004. Diese Spiele bekommt man noch bei den Elektronikmogulen zu einem fairen Preis und ... die sind alle auf dem neuesten Stand gepatcht. Ich denke da an "Ghotic1-2" "Need for Speed", "Morrowind" usw. 

Ja und langweiliger werden die neuen Spiele allemal, da hast Du recht lieber MDE. Die neuen Games oder Fortsetzungen a la Lara Croft sind eh nur noch Aufwärmungen vergangener Spielehighlights. Grafik und Sound mögen vielleicht verbessert sein, aber die älteren Spiele tun es auf meinem Pc auch. Mit guter Grafikkarte von ATI(natürlich overclocked) und neuem DirectX habe ich meinem alten Pc so manch Aha-Erlebnis entlockt.

Und am Erscheinungstag sind die neuen Spiele auch noch sauteuer.

 

Bei den alten Spielen stimme ich Dir zu - ich schreib ja auch "seit über einem Jahr". Ich spiele immer noch Diablo, Jagged Alliance 2, Wizardry 8 etc. Das waren noch Spiele *schief*

Ja eins möchte ich noch dazu bemerken.

Ich nutze zB. Computerspiele nicht  nur als Zeitvertreib, in manch einem guten Rollenspiel,habe ich  Möglichkeiten gefunden, die eigene Persönlichkeit und den Verstand zu trainieren. Ja Rollenspiele dienen in der Tat dazu spielerisch zu lernen, oder zumindest den eigenen Lernprozess günstig zu beeinflussen.

Ein Hoch auf das Spielen

Und das gilt auch für andere Spiele, nicht nur für die Computerspiele - mein PC-Lieblingsspiel heisst übrigens "Theocracy", kennt das jemand? Mittels durch Menschenopfer angehäufte Zauberkräfte hindern die Azteken die Spanier an der Kolonisierung Südamerikas...

http://landulf2.animexx.jp

 

Ui das hört sich ja grauenvoll an, und mega brudaaal !

Nee, nicht mein Ding.

Da finde ich Gothic2 gescheiter.